Angebote
Prozentzeichen

Sparen Sie bis zu 20 % mit unseren aktuellen Aktionen!

Aktuelle Angebote ansehen

Auszeichnung: Der WohnStore erhält den Handwerkspreis 2019!

Auszeichnung: Der WohnStore erhält den Handwerkspreis 2019!

Eine Auszeichnung auf der Lünale ist der regionale Oskar der Wirtschaft, ein Zeichen für erfolgreiches Unternehmertum und vor allem eine große Ehre. 2019 durfte der WohnStore den begehrten Handwerkspreis entgegennehmen – eine Anerkennung für unseren vorausschauenden Blick auf die
Gesellschaft.

Zurück zur letzten Seite

Lünale – die jährliche Galaveranstaltung der WLG

Einmal im Jahr zeichnet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Stadt und Landkreis Lüneburg mbH (WLG) Unternehmer aus, die ein Beispiel für gelungenes Unternehmertum darstellen. Vier Preise vergibt die WLG im Rahmen der Lünale:

  • Gründungsidee des Jahres
  • Gründerpreis Impuls
  • Handwerkspreis
  • Mittelstandspreis

Zusätzlich wird alle zwei Jahre ein Sonderpreis für ein unternehmerisches Lebenswerk verliehen.

Der Ministerpräsident des Landes Niedersachsens, Stephan Weil, trägt die Schirmherrschaft über die Lünale 2019. Sie fand zum 10-jährigen Jubiläum am 8. November im Castanea Forum in Adendorf statt, mit 400 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

Integration als aktuelles Thema

Das Handwerk steht wie kaum ein anderer Wirtschaftsbereich für Regionalität, Authentizität und Qualität. Bei drohendem Fachkräftemangel, Globalisierung und Wandel zur Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft fällt der Einbindung von Menschen mit Migrationshintergrund eine Schlüsselrolle zu.

In diesem Jahr wurde der Handwerkspreis 2019, zum Thema Integration, einem Unternehmen übergeben, das mit seinem Engagement einen wertvollen Beitrag zur Integration von Migranten, Flüchtlingen und Asylsuchenden leistet. Die Auszeichnung soll motivieren, die Chancen zu erkennen, die in der hohen Motivation und den handwerklichen Fähigkeiten von Geflüchteten liegen.

WohnStore als Gewinner des Handwerkspreis 2019

In Zusammenarbeit mit dem Bildungsträger „Ausbildung und Arbeit“, der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer, möchten wir jungen geflüchteten Menschen mit einer handwerklichen Ausbildung eine Chance auf dem Arbeitsmarkt bieten. Im Rahmen eines dreiwöchigen Praktikums, ermöglichen wir Interessierten, in die handwerkliche Ausbildung hineinzuschnuppern und gleichzeitig einen Einblick in die Abläufe in unserem Unternehmen zu erhalten. Seit dem Start unseres Programms freuen wir uns über sieben junge Menschen mit Migrationshintergrund, die Ihre Ausbildung in unserem Unternehmen absolvieren. Diese Maßnahme verbessert die Perspektiven der betroffenen Gruppen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Gleichzeitig gewinnt der WohnStore neue, engagierte Mitarbeiter. Wir konnten damit beweisen, dass sich gesellschaftliches Engagement und unternehmerisches Handeln positiv miteinander vereinbaren lassen.

Fotos: Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung mit dem Handwerkspreis 2019 und möchten uns im Namen unseres gesamten Teams dafür bedanken. Zudem gratulieren wir allen weiteren Gewinnern, die mit ihrem Einsatz und ihren Ideen den Mittelstand und die Wirtschaft in Lüneburg vorantreiben. Weiter so!