Service neu erleben!

Treppen sanieren!

Holz oder Betontreppen - Individuelle Treppen Sanierung vom Fachmann.

Professionelle Treppen
Sanierung und Restaurierung

Ihre Treppe ist in die Jahre gekommen und benötigt einen neuen Glanz? Dann ist Der WohnStore Ihr Ansprechpartner, wenn es ums ästhetische und sicherheitstechnische Aufbereiten von Treppen geht. Eine professionelle Dienstleistung zu fairen Konditionen spart eine Menge Zeit und ist eine Entscheidung, die Sie zum Erhalt Ihrer Bestandstreppen treffen.

Sprechen Sie uns an.

Unser Service: Treppen sanieren

Eine alte und heruntergekommene Treppe muss nicht zum Ärgernis werden. Wer sich bei dem WohnStore für eine Dienstleistung zum Treppen sanieren entscheidet, kann die Bestandstreppen erhalten. Besser als eine völlige Neugestaltung ist die Behandlung älterer Treppenstufen, die nach dem Restaurieren in neuem Glanz erstrahlen. Es gibt nicht nur unzählige Möglichkeiten, sondern auch verschiedene Gründe zum Treppen sanieren. Hauptsächlich bei alten, optisch und sicherheitstechnisch nicht mehr perfekten Stufen, sollten Sie über das Restaurieren nachdenken. Die Treppen sind der Dreh- und Angelpunkt im Haus. Sie erzeugen einen ersten Eindruck und müssen sicher begehbar sein.

 

Bestandstreppen neben der Ästhetik auch auf Sicherheit prüfen

Heruntergekommene Treppen sind ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Am Beispiel alter Holztreppen lässt sich die Gefahr am besten erklären. Die vordere Kante rundet sich im Laufe der Zeit ab und führt dazu, dass Sie beim Heruntergehen abrutschen. Um eine gerade Kante zu konstruieren und das Risiko einzudämmen, sind Sie mit einer professionellen Dienstleistung gut beraten. Denn in diesem Fall reicht es nicht aus, dass Sie die Treppenstufen mit Laminat belegen und eine optische Erneuerung erzielen. Das versierte Team von WohnStore empfiehlt Ihnen Materialien und Maßnahmen, die alte Bestandstreppen absichern und ihre Begehbarkeit ohne Gefahr ermöglichen. Wenn Sie einmal restaurieren und eine Dienstleistung beauftragen, können Sie sich beim Material und der farblichen Gestaltung auch direkt für eine Dienstleistung nach Ihren ästhetischen Vorstellungen entscheiden.

Bilder: Betontreppe -Drei-Schicht Parkettboden und Untertritt.

Verschiedene Bodenbeläge: Treppenstufen individuell gestalten

Die Entscheidung für einen Belag richtet sich immer nach dem Objekt und seinem Einsatzbereich. Während Sie im Einfamilienhaus Treppen mit Teppich oder Laminat belegen, sollten Sie im öffentlichen Gebäude oder in Mehrfamilienhäusern eher zu Stein oder robusten Designbelägen tendieren. Teppich würde sehr schnell verschmutzen, wodurch Sie beim Bestandstreppen restaurieren nur eine kurzfristige Verbesserung erzielen. Wenn Sie zu einer Dienstleistung von WohnStore tendieren, profitieren Sie bereits vor dem Sanieren von einer ausführlichen, kompetenten und umfassenden Beratung. Sie wählen eine Farbe, das Kompetenzteam gibt Ihnen hilfreiche Tipps für die Auswahl des Materials.

Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen gerne weiter!

"Aus alt mach neu!" Beton- und Holztreppen restaurieren

Mit einer alten, optisch und sicherheitstechnisch nicht intakten Treppe müssen Sie nicht leben. Nutzen Sie die Vielfalt der Möglichkeiten und lassen sich über die Vorteile der unterschiedlichen Methoden und Belagsarten beraten. Wird ein Treppenhaus viel und von zahlreichen Menschen begangen, sind Betontreppen eine gute Alternative zu Holz, Teppich oder Laminat. Im Einfamilienhaus können Sie beim Restaurieren auf "weiche" Beläge fokussieren und beispielsweise einen stilvollen Designbelag oder einen Teppich in der Farbe Ihrer Wahl nutzen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Bestandstreppen erhalten und eine hochwertige Dienstleistung aus Erfahrung beauftragen möchten. Ihre Treppen sind bei unserem Team von WohnStore in den besten Händen! Gerne beraten wir Sie vor Ort und verschaffen uns einen Einblick, um welche Treppe es geht und welche Möglichkeiten sich in Ihrem Fall anbieten! Wir sind Ihre renommierten Ansprechpartner, wenn es ums Treppen sanieren oder restaurieren geht. Aus heruntergekommenen Treppenstufen werden sichere und ästhetische Treppen.

Holztreppe: lackiert und Verlegung von Designboden

Massive Betontreppe: Dunkler Eichenboden