Einrichtungstrend "Rockabilly"

Wünschen Sie sich manchmal in die Ära von Petticoat, Nierentisch und Erdbeerbowle zurück? Unser aktueller WohnTipp "Rockabilly" befördert sie schnurstracks zurück in die 50er Jahre und trifft punktgenau den Nerv einer Zeit, die kultiger kaum sein kann. Holen Sie sich mit modern interpretierten WohnTipps und altbewährten Klassikern den Einrichtungstrend mit Retro-Charme nach Hause!

Zurück zur Einrichtung der 50er Jahre

Kaum eine Dekade ist uns mit einem ähnlich spannenden Mix in Form von stilbildender Gemütlichkeit und rebellischer Aufbruchstimmung besser in Erinnerung als die Jahre rund um das Wirtschaftswunder. Der damalig populär gewordene Rockabilly-Trend hat seinen Ursprung in der amerikanischen Musik- und Jugendkulturszene der 50er Jahre.

wohnstore-lueneburg_rockabilly_2

Angetrieben von dem wilden Rebellionsgedanken, sich von der akkuraten Spießbürgergesellschaft zu unterscheiden, ist diese Stilrichtung weit mehr als eine reine Trendströmung des Rock 'n' Roll. Vielmehr stellt der Rockabilly-Lifestyle für seine Anhänger bis heute ein allumfassendes Lebensgefühl dar, welches neben dem typischen Kleidungsstil bestehend aus Lederjacke und Nietenjeans für die Jungs sowie Petticoat und Pumps für die Damen auch in Sachen Wohnungsgestaltung bis ins letzte Detail zur Schau getragen wird. Inspiriert vom amerikanischen Kleinstadttraum lassen Sie als Rockabilly-Fan die goldenen Fünfziger wieder aufleben und orientieren sich dabei vornehmlich am charakteristischen Interior-Design bonbonfarbener US-Diner, abgerockter Motelzimmer und adretter Cocktaillounges. Obwohl von der vorherrschenden Retro-Welle getragen, bringt Rockabilly dabei gleich eines schwingenden Tellerrocks frischen Wind in den traditionellen Einrichtungsgedanken der Fifties. Modern interpretiert entsteht so ein einzigartiger Look für Ihr Zuhause, der das Beste aus allen Stilrichtungen des Rock 'n' Roll in sich vereint.

Retro-Tapeten für den Eingangsbereich

Das Besondere am Einrichtungsstil der Fünfziger Jahre sind eine hohe Variabilität und die immensen Kombinationsmöglichkeiten, die sowohl die Möbel als auch die Wohnraumgestaltung für Sie bereithält. So liegt es allein an Ihrer Detailverliebtheit, ob Sie sich schließlich vor gemusterten Wandtapeten in einem originalgetreuen Wohntraum samt Resopaltisch und American-Diner-Stuhl in der Küche, beziehungsweise Cocktailsesseln und Nierentisch im Wohnzimmer wiederfinden oder einzelne Elemente modern interpretieren. So verspricht die Farbzusammenstellung Weiß, Orange und Gelb in Kombination mit dunklen Brauntönen bereits ein Maximum an traditionellem Flair, das nach Belieben an das heutige Wohndesign angepasst wird. Dazu ergänzen Sie einfach eine auffällig gemusterte Retro-Tapete mit einem Designboden aus dem meinwohnstore.de-Onlineshop sowie weißen Sockelleisten und platzieren als originellen Hingucker ein typisches Möbelstück jener Zeit, etwa ein nussbaumfarbenes Sideboard vor der Wand. Schon ist eine ebenso einmalige wie typische Einrichtungsidee umgesetzt, die sich hervorragend für den Eingangsbereich Ihrer Wohnung eignet und für die Sie Ihr Besuch bereits beim Eintreten beglückwünschen wird.

Rockabilly modern interpretiert

Steht Ihnen der Sinn hingegen nach einem Höchstmaß an Modernität in Verbindung mit klassischen Rockabilly-Elementen, orientieren Sie sich am besten an natürlichen Farben und klaren Formen, um Ihren Räumen ein zeitgemäßes Fünfziger-Jahre-Ambiente zu verleihen. In dieser Hinsicht wählen Sie als Grundlage helles Laminat oder einen Echtholzboden aus geschliffener Eiche. Als passende Ergänzung empfiehlt es sich hier auf eine Tapete mit zartem Muster zu setzen, damit eine moderne und freundliche Wirkung für das Wohn- oder Gästezimmers erzielt wird. Eine umfassende Auswahl geeigneter Mustertapeten in lichten Farbtönen finden Sie selbstverständlich in unserem Onlineshop. Ergänzt durch ein kirschbaumfarbenes Lowboard und einen weißen Zweisitzer erhalten Sie so eine gänzlich neu interpretierte Einrichtung in Anlehnung an die heimelige Atmosphäre der Fünfziger Jahre.

Auf ins Wohnzimmer zur blauen Stunde

wohnstore-lueneburg_rockabilly_3

Zu guter Letzt empfangen Sie Ihre Gäste in bester Rockabilly-Manier im Wohnzimmer und läuten gemeinsam die blaue Stunde ein. Passend dazu zeigt sich Ihr dunkler Eichenparkettboden zu Füßen einer himmelblauen Wand von seiner glänzenden Seite. Ein organisch geformter Loungestuhl mit bequemer Polsterung bittet Platz zu nehmen, und die interessante Holzmaserung des dazu passenden Sideboards zu bewundern. Als Clou gesellen sich eine kupferfarbene Designerleuchte und goldene Accessoires zu dem formvollendeten Stillleben, mit dessen vornehmer Zurückhaltung es sogleich vorbei sein wird, sobald alle Anwesenden das Tanzbein zu "Rock Around The Clock" schwingen!

Bildernachweis: © Petardj – iStock.com

Bildernachweis: © mihalis_a - iStock.com

Bildernachweis: © thegoodphoto - iStock.com

Tags: Raumwirkung
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.