Einrichtungstrend "Moderne Sechziger"

Erinnern Sie sich noch an die Sechziger Jahre? Jenes Jahrzehnt, in dem nahezu jeder Haushalt über damalig innovative Möbelstücke wie Kugellampen, Sitzsäcke, holzfurnierte Anrichten und Stehlampen in Trichterform verfügte? Mit unserem WohnTipp, dem Einrichtungsstil "Moderne Sechziger" kehrt der Charme dieser vergangenen Ära in Ihre Wohnräume zurück - doch diesmal gänzlich modern interpretiert.

Die modernen Sechziger finden den Weg zurück in die Wohnzimmer

Wenn an den Wänden großflächig eine gemusterte Blümchentapete prangt, uns ein davor platzierter Egg-Chair zum Verweilen einlädt und wir bei Pfirsichbowle und Toast Hawaii von den letzten Ferien an der Adria schwärmen, sind sie uns so präsent wie schon lange nicht mehr: die Sechziger Jahre haben den Weg zurück in unsere Wohnzimmer gefunden, doch treten sie diesmal in modernster Form in Erscheinung. Der neu interpretierte Wohnstil hat nichts mehr mit der gelebten Spießigkeit monströser Schrankwände oder angestaubter Polstersessel auf zentimeterdicken Teppichen gemein. Stattdessen präsentiert sich der Einrichtungstrend "Moderne Sechziger" frech, farbenfroh und beweist trotz aller Aktualität Mut zur wiederentdeckten Tradition. Das Geheimnis dieses Gelingens besteht in der ausgeklügelten Balance, die das Beste vergangener Zeiten mit modernen Stilelementen vereint und es so schafft ein beispiellos frisches Wohnkonzept zu entwerfen, welches zugleich heimelig vertraut und up to date wirkt.

Leuchtende Farben und prägnante Formen für die wohnliche Umsetzung

Für den angesagten Sechziger-Jahre-Look sind leuchtende Farben und kubistische Formen die wichtigsten Wegbegleiter auf dem Trip in die neuartige Vergangenheit. Entdecken Sie dazu die große Auswahl geeigneter Wandfarben von meinwohnstore.de, die Ihre Umgebung auf einfache Weise verschönern.

In diesem Sinne verhelfen Sie zunächst den Wänden von Wohn- oder Esszimmer mittels kräftiger Farbtöne zu neuer Präsenz. Je nach Vorliebe sind hier satte Nuancen wie smaragdgrün, senfgelb oder purpurrot zu empfehlen. Zu diesen farbintensiven Eyecatchern gesellen sich nun weiße Fußbodenleisten, die dem Raum Tiefe verleihen und perfekt mit dem ebenfalls hellen Fußboden harmonieren. Als schmeichelnder Hingucker machen Möbel in gediegenen Holztönen wie mittelhelle Walnuss, unbehandelte Kastanie oder gemaserter Erle, passend zur purpurnen Fläche der Wände eine gute Figur. Entscheiden Sie sich bei der Möbelauswahl lediglich für eine Holzart, um dem Auge optisch Ruhe zu gönnen und den Trend wirken zu lassen. Nun fehlen lediglich einige stimmige Accessoires im Retro-Style, die ebenfalls der Richtung "Moderne Sechziger" folgen. Sehen Sie sich zu diesem Zweck auf Trödel- und Flohmärkten nach einzigartigen Schätzen wie edlen Kristallvasen, formstarken Obstschalen und charakteristischen Tischlampen um. Besonders einladend und harmonisch gestaltet sich die wohnliche Umsetzung, wenn die Einrichtung samt dazugehörigen Wohntextilien wie Kissen und Vorhängen einer Farbfamilie angehört.

Retrophile Authentizität erfreut das romantische Herz der Nostalgie

Jedem, dem der Sinn nach einem Hauch mehr Authentizität steht, sei der folgende Wohnvorschlag ans romantische Herz der Nostalgie gelegt: Wie wäre es für den maximalen Sixties-Effekt mit einer fein gestreiften Mustertapete in der Farbkombination hellgelb, beide und lindgrün? Eine Wandgestaltung mit einem papiernen Wandkleid dieser Art bringt den ultimativen Zeitgeist einer von der Beat-Musik geprägten Dekade umgehend zurück in Ihren Wohnbereich.

wohnstore-lueneburg_moderne-sechziger_einrichtungstrend-2

Anstatt der einst typischen Wandvertäfelung aus dunklem Holz zeigt sich anstelle dessen der hochwertige Dielenboden in eichefarbener Landhaus-Optik ausreichend robust und widerstandsfähig, um bei nächster Gelegenheit eine flotte Sohle aufs Parkett zu legen. Schmale Bodenleisten in dem gleichem Holzton vervollständigen den einheitlichen Eindruck und sorgen für einen adäquaten Abschluss. Als ebenso stylishe wie stilbildende Inneneinrichtung darf ein niedriges Lowboard mit großzügig angelegten Schubfächern sowie einer Lamellentür in schicken Orange natürlich nicht fehlen. Passend dazu erfreuen ein als Dekorationselement eingesetzter kultiger Röhrenfernseher im angesagten Retro-Style und eine Stehlampe mit verziertem Metallfuß speziell detailverliebte Nostalgiker und runden das retrophile Wohnkonzept in neuem Design vollständig ab. Entdecken Sie bei meinwohnstore.de alles, was Sie zur Realisierung des Einrichtungstrends "Moderne Sechziger" brauchen. So erwarten Sie im umfangreichen Sortiment unseres Onlineshops formschöne Mustertapeten, attraktive Wandfarben, solide Bodenbeläge, abschließende Fußleisten und Wohntextilien jeglicher Ausführungen, die Ihre Wohnlandschaft zu einem Paradies für Trendsetter machen.

Bildernachweis: © matesphoto - iStock.com

Bildernachweis: © archideaphoto - iStock.com

Tags: Farbwirkung
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.