Einrichtungstrend "Miami Flamingo"

Sonne, Palmen, kühle Drinks und eine Inneneinrichtung, bei deren Anblick selbst Don Johnson alias Sonny Crockett unter dem sonnengebräunten Teint blass ausgesehen hätte: Unser aktueller WohnTipp "Miami Flamingo" verspricht eine pastellige Farbexplosion im perfekten Stil der 80er Jahre! Entdecken Sie gleich jetzt Ihren neuen Lieblingstrend und holen Sie sich den flamingofröhlichen Urlaubsflair in Ihren Wohnbereich.

Das Lebensgefühl der Achtziger nach Hause holen

Sehnen auch Sie sich nach jener Unbeschwertheit zurück, die das Lebensgefühl der Achtziger Jahre so unverwechselbar machte? Eine Zeit, in deren Rückblick die Sommer heißer, der Himmel blauer und die Looks cooler schienen? Dann ist der derzeitige Einrichtungstrend "Miami Flamingo" genau das Richtige für Sie. Mit diesem Wohnkonzept halten sanfte Pastellfarben, grafische Formen und das typische Flamingo-Design bei Ihnen Einzug und kreieren gemeinsam einen wahr gewordenen Wohntraum. Mit der geeigneten Wandfarbe, einem passenden Fußbodenbelag und stimmigen Accessoires herrscht in Ihrem Heim so das ganze Jahr über eine entspannte Urlaubsatmosphäre und jedes Nachhausekommen gleicht einem Kurztrip an den sonnengefluteten Sandstrand von Miami Beach. Damit die Hektik des Alltags vor der Tür bleibt, empfiehlt es sich unsere einfach umsetzbaren Einrichtungstipps zu beherzigen, wobei Sie das kompetente Team des WohnStore Lüneburg hinsichtlich sämtlicher Fragen rund um das Thema Innenausstattung gerne berät. So stellen Sie bei aller Achtziger-Jahre-Nostalgie sicher, dass der Bezug zu heutigem Wohndesign gegeben ist und der Wohntrend "Miami Flamingo" zu einem stilechten Erfolg wird.

Flamingos, pastellfarbene Wände und geometrische Formen

wohnstore-lueneburg_miami-flamingo_2

Mit das Wichtigste bei der Umsetzung des Trends "Miami Flamingo" ist die Verwendung der richtigen Wandfarbe. Hier dürfen Sie sich nach Lust und Laune von der typisch pastelligen Farbstimmung der 80er inspirieren lassen. Versetzen Sie sich für die Farbgestaltung Ihres Zuhauses gedanklich in Urlaubslaune und denken Sie dafür an sanft auslaufende Sonnenuntergänge in den schönsten Eiscremefarben, darüber die Reste eines wolkenlosen, blasstürkisen Himmels, während Sie zu Ihren Füßen den warmen Sandstrand spüren. Ob ein zartes Flamingo-Rosa für das Badezimmer, ein sonniges Sorbet-Gelb im Wohnzimmer, ein frisches Mint-Grün für die Küche oder ein beruhigendes Hell-Türkis im Schlafzimmer - der Fantasie sind bei der Umsetzung dieses Wohntrends keinerlei Grenzen gesetzt. Wählen Sie pro Raum maximal drei Farben aus der Pastellfamilie, die aufgrund ihres lichten Grundtons alle wunderbar miteinander harmonieren. Um der Wandgestaltung neben dem Grundieren ganzer Flächen Nachdruck zu verleihen, besteht die Möglichkeit der zusätzlichen Verzierung mit für die damalige Zeit typischen Stilelementen. Fertigen Sie sich für diesen Zweck mehrere Schablonen mit grafischen Formen wie verschieden großen Dreiecken, Kreisen oder Rechtecken an, die Sie ganz nach Belieben auf der Wand anbringen und schließlich sorgfältig ausmalen. Als hübscher Akzent zu den pastellfarbenen Grundtönen der Wände eignen sich hierfür Farben wie schwarz und weiß, die einen maximal hohen Kontrast zur Flächenfarbe aufweisen. Gleichermaßen leicht umzusetzen wie effektvoll ist zudem das Anbringen bedruckter Tapeten, die je nach Gefallen geometrische Muster, bunte Blumen, exotische Früchte oder fröhliche Flamingos zeigen.

Fußbodenbelag für den Einrichtungstrend "Miami Flamingo"

Um Ihrem Wohnbereich im Sinne des Einrichtungstrends "Miami Flamingo" Ausdruck zu verleihen, darf der passende Bodenbelag nicht fehlen. Orientieren Sie sich bei der Auswahl des Fußbodens entweder an hellen oder dunklen Tönen, wie Weiß, Schwarz oder Anthrazit sowie Materialien, die den Zeitgeist der Achtziger widerspiegeln und dabei den Komfort und die Pflegeeigenschaften der Gegenwart in sich vereinen. Beliebt sind in diesem Fall Keramikfliesen und Feinsteinzeug jeglicher Art, die sich bei Bedarf ganz unkompliziert reinigen und feucht wischen lassen. Auch ein Designboden in Marmor-, Stone- oder Wood-Optik präsentiert gern seine Vorzüge für diesen Wohntrend. Daneben gelten natürliche Holztöne wie Mahagoni, Kiefer, Hickory oder Lärche als perfekte Kombinationspartner für den Fußbodenbereich. Ob Sie nun lieber Parkett im Landhausdielen- oder Schiffsboden-Design, einen Boden im Klick-Verlegesystem oder glänzende Fliesen für den neuen Eighties-Look Ihrer Räumlichkeiten wählen - Vergessen Sie nicht, dass sich auch die (Deko-)Flamingos bei Ihnen wie Zuhause fühlen möchten.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.