Einrichtungstrend "Grafische Formen"

Es gibt sie in schlichtweg unendlicher Vielfalt: spitz zulaufende Rauten, kubische Rechtecke, ineinander verschlungene Kreise oder feine Streifen - grafische Muster und geometrische Formen bilden die Grundlage des puristischen Einrichtungstrends "Grafische Formen". Sie tummeln sich auf Tapeten und Teppichen, in zarten Nuancen und knalligen Farben, bringen frischen Wind in die Wohnung und machen einfach gute Laune!

Grafische Muster als Wandgestaltung

Sie möchten Ihren Wohnstil auf schnelle und einfache Weise verändern, dabei dem aktuellen Trend folgen und geometrische Formen in Ihre Räumlichkeiten einbringen? Als ebenso kostengünstige wie eindrucksvolle Möglichkeit zur Renovierung bietet sich hier die Wandgestaltung mit Tapeten an. Der WohnStore Lüneburg führt exklusive Tapeten von namhaften Herstellern wie Rasch, Esprit, Schöner Wohnen, AS-Kreation, Marburger, Casadeco, Essener und vielen mehr.

wohnstore-lueneburg_grafische-formen_2

Wählen Sie aus zahlreichen Farb- und Formkombinationen und überzeugen Sie sich vor Ort persönlich von dem vielfältigen Angebot. Lassen Sie sich bereits im Vorfeld Ihres Besuchs inspirieren und über grafische Muster, die Ihre heimischen Wände in echte Kunstwerke verwandeln, informieren: hochwertige Tapeten. Vor Ort erwartet Sie dann auf der hiesigen Showfläche die verlockende Gelegenheit, ausgiebig in über zweihundert Musterbüchern zu stöbern und Ihren persönlichen Tapetenfavoriten in Sachen geometrische Formen & Muster zur Wandgestaltung zu entdecken. So findet sich auf den jeweiligen Zweck und Raum abgestimmter papierner Wandschmuck zur Verschönerung von Wohn-, Arbeits-, Ess,- und Schlafzimmer. Je nach Belieben können mit einzeln tapezierten Wänden Akzente oder gleich ganze Räume in eindrucksvoll Szene gesetzt werden.

Mit Wandfarbe geometrische Formen gestalten

Lieben Sie es Ihrer Kreativität bezüglich einer einzigartigen Wohnraumgestaltung freien Lauf zu lassen? Gefällt Ihnen zudem der Gedanke, Ihrer Umgebung mit einfachen Do-it-yourself-Aktionen eine persönliche Note zu verleihen und Ihren Lebensraum so zu etwas ganz Besonderem zu machen? Speziell im Bereich geometrische Formen & Muster gibt es eine Vielzahl an Wegen selbst Hand an die Wandgestaltung zu legen und mittels Farben, Lacken und Lasuren des WohnStore Lüneburg beispiellose Wandverzierungen zu kreieren. Alles was Sie dazu benötigen, ist etwas Fantasie und ein genauer Plan, welcher Effekt mit der Streichaktion erreicht werden soll.

wohnstore-lueneburg_grafische-formen_3

Wünschen Sie sich eine komplette Veränderung für alle Wände des Raumes oder bedarf es lediglich einer kleineren Verschönerungsmaßnahme um einen Teil des Zimmers hervorzuheben? Wurden Sie möglicherweise durch ein bereits vorhandenes Accessoire Ihrer Wohnung wie einem raffiniert gemusterten Kissen oder Vorhangschal zur geometrischen Renovierung inspiriert? In diesem Fall ist es hilfreich, die Abstandsmaße innerhalb des Karo- oder Zickzackmusters vom Stoff zu übertragen und auf die Länge und Breite Ihrer Wände hochzurechnen. Bei anspruchsvolleren Motiven wie geometrischen Ornamenten oder grafischen Blüten kopieren Sie sich im Idealfall das Muster des Stoffs, vergrößern die Vorlage auf das gewünschte Maß und fertigen sich so eine praktische Malschablone an.

Empfehlenswert ist es, die Farben des stofflichen Vorbilds möglichst originalgetreu an der Wand wiederzugeben, um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen. Nutzen Sie hier bei Bedarf den praktischen Farbmisch-Service des WohnStore Lüneburg, um Ihre persönliche Wunschfarbe zu erhalten: Farben, Lacke und Lasuren.

Geometrische Formen & Muster und ihre Wirkung

Eintönige Wände sind für Sie ein Grauen und Sie sehnen sich nach Abwechslung in Form von Farben und grafischen Mustern? Bevor allerdings beherzt zu Pinsel und Wandfarbe oder Kleister und Tapeziermesser gegriffen wird, ist es hilfreich die Formen vorab auf ihre Wirkung zu testen. Möchten Sie beispielsweise die Höhe eines Zimmers betonen, empfehlen sich vertikale Streifen, soll der Raum hingegen optisch gestreckt werden, bringen Sie waagerechte Flächen auf die Wand auf. Je nach Breite der Streifen oder Linien lassen sich so interessante Effekte erzielen, die bei Gleichheit entweder beruhigend oder durch ihre Unterschiedlichkeit lebendig wirken. Ähnliches gilt für zusammenhängende geometrische Formen wie Zickzack-, Karo- oder Rechteckmuster. Wählen Sie verhältnismäßig kleinteilige Muster für kleinere Abmessungen und weitläufige Abfolgen für größere Flächen. Je akzentuierter die Wände, desto zurückhaltender dürfen Möblierung und Accessoires ausfallen. Bei einem Mustermix ist auf gleiche Farbfamilien zu achten, damit die Zusammenstellung einheitlich wirkt.

Bildernachweis: © archideaphoto – iStock.com

Bildernachweis: © RakicN - iStock.com

Bildernachweis: © JZhuk - iStock.com

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.