Einrichtungstrend "Atelier Chic"

Vorbei die Jahre, in denen die Bürozeit jeden Tag pünktlich um fünf Uhr nachmittags endete. Wer des Öfteren Arbeit mit nach Hause nimmt oder freiberuflich tätig ist, weiß längst: Arbeitszeit ist Lebenszeit. Nicht nur für Ihr Homeoffice ist daher ein Wohndesign in ansprechendem "Atelier Chic" gefragt, mit dem zu erledigende Pflichten einem echten Vergnügen gleichkommen.

Die Leichtigkeit der künstlerischen Lebensphilosophie für Zuhause

Sind auch Sie fasziniert von der Leichtigkeit der künstlerischen Lebensphilosophie? Um sich ein Stück des lässigen Lifestyle anzueignen, der den kreativen Alltag unabhängiger Künstler darstellt, ist weder ein Kunststudium noch malerisches Talent erforderlich. Vielmehr beschreibt unser WohnTipp, der neu entdeckte Einrichtungstrend "Atelier Chic", eine ausnehmend lockere Art der eigenen Persönlichkeit daheim Ausdruck zu verleihen. So wird eine ideenreiche Arbeitsumgebung geschaffen, die tief greifend inspiriert und zu neuen Einfällen anregt. Möchten Sie in Ihren Räumlichkeiten eine angenehme Arbeitsatmosphäre erzeugen, durch die es Ihnen gelingt selbst unliebsame Tätigkeiten mit Freude und Spaß anzugehen, sollte zunächst für maximale Helligkeit gesorgt werden. Dank ausgiebig genutztem Tageslicht sowie geeigneten Tageslichtlampen, die nach Einbruch der Dunkelheit das Sonnenlicht imitieren, fällt nicht nur das Konzentrieren leicht, auch etwaiger Müdigkeit wird so vorgebeugt. In dieser Hinsicht sind natürliche Lichtquellen wie große Fenster oder ein bereits vorhandenes Oberlicht ideal. Verdecken Sie die Glasfronten Ihres Wohnbereichs daher bewusst nicht durch dichte Vorhänge oder abdunkelnde Rollos, um möglichst viel Tageslicht in den Raum zu lassen. Diese Luftigkeit sorgt für eine unbeschwerte Arbeitsumgebung, in der Ihre Gedanken genügend Raum zur freien Entfaltung erhalten.

Helle Farbnuancen zur lichten Gestaltung des "Atelier Chic"

Wählen Sie für die Raumgestaltung im "Atelier Chic" in erster Linie helle Farbnuancen. Im nächsten Schritt kombinieren Sie diese lichten Töne nun sparsam mit kontrastreichen und kräftigeren Farbakzenten, die anregend auf den Geist wirken und dabei helfen, die Gedanken zu fokussieren.

wohnstore-lueneburg_atelier-chic_einrichtungstrend-3

So lassen weiße Wände eine Menge Raum zur Interpretation frei und lenken den Blick auf das Wesentliche, wie einen ästhetischen Holzboden und ausgesuchte Möbelstücke. Im Hinblick auf den "Atelier Chic" geht Qualität vor Quantität und so empfiehlt es sich, vor allem bei der Wahl des Fußbodens, auf ein hochwertiges Material zu achten. In schönem Gegensatz zu einer weißen Wandfläche kommt ein hölzerner Bodenbelag aus massiven Dielen oder pflegeleichtem Parkett optimal zur Geltung. Hierfür eignen sich alle Hölzer, die Ihrem individuellen Geschmack entsprechen, besonders charmant zeigt sich jedoch die Bodengestaltung mit Arten wie Walnussholz, Eiche oder Lärche. Ergänzen Sie die Grundlage dieses kreativen Wohnkonzepts anschließend mit einem strapazierfähigen und hellgrauen Teppich aus dem meinwohnstore.de Onlineshop. Zusammen mit einem weißen, Hussen bezogenen Polstersofa, einem weißen Beistelltisch und senfgelben Armlehnstühlen im Retro-Style entsteht so eine kleine Ruheinsel in Ihrem Atelierbereich. Für die eigentliche Arbeitsecke eignen sich ein stabiler Tisch samt dazugehörigem Stuhl, beides gefertigt aus stabilem Holz und metallenen Stahlrohgestellen, sowie offene Regale in schwarz und weiß zum Verstauen der Arbeitsutensilien.

Kräftige Farbakzente bereichern das moderne Homeoffice

Beim nächsten Wohnraumvorschlag im Sinne des "Atelier Chic" kommt für alle Liebhaber aussagekräftiger Einrichtungsideen endlich Farbe ins Spiel. Die Hauptrolle des alternativen Wohnkonzeptes eines modernen Homeoffice spielt hier die eindrucksvolle Wandgestaltung in schiefergrauer Beton-Optik.

wohnstore-lueneburg_atelier-chic_einrichtungstrend-2

Wählen Sie zur Realisierung dessen beispielsweise eine Vliestapete mit entsprechendem Industrie-Charakter. Als geringfügig aufwendigere, doch langlebigere Variante greifen Sie bei der Renovierung Ihrer Wände auf Verkleidungen im Beton-Look zurück oder entscheiden sich mit gänzlich unverputzten Oberflächen für die authentischste aller Varianten. Ein heller Designboden vervollständigt den stylishen Gesamteindruck Ihres innovativen Ateliers und bereitet die ideale Basis für die reduziert gehaltene Möblierung des Raumes. Als Schreibtisch ist demnach ein weißes Modell in Kombination mit einem offenen Regal aus Massivholz denkbar. Für einen interessanten Farbakzent sorgen ein puristischer Bürostuhl sowie eine gleichfarbige Deckenleuchte in einem warmen Orangeton. Dank dieser WohnTipps entsteht mit wenig Aufwand eine unverwechselbare Arbeitsumgebung im "Atelier Chic", die Ihresgleichen sucht und Ihren Ideenreichtum in einfallsreichster Künstlermanier grenzenlos erscheinen lässt.

Bildernachweis: © KatarzynaBialasiewicz – iStock.com

Tags: Raumwirkung
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.