Verschiedene Einrichtungsstile im Überblick

Ob skandinavisch schlicht, zeitlos modern oder romantisch verspielt: Stellen Sie sich vor, es gelänge durch minimale Umgestaltung, die Wirkung Ihrer Wohnräume von Grund auf zu verändern. Geschickt ausgewählt definiert ein individueller Bodenbelag die optimale Basis variabler Einrichtungsstile. Erfahren Sie, wie Ihr neuer Wohntraum wahr wird und Ihnen jeder Trend zu Füßen liegt.

Der skandinavische Wohnstil: formstark und natürlich

meinwohnstore_die-verschiedenen-einrichtungsstile_skandinavisch

Die skandinavische Einrichtungsart präsentiert sich Ihnen herrlich unkompliziert und erfrischend ursprünglich. Von der Natur inspiriert, bedeutet nordisch Wohnen dem Licht ein Zuhause zu geben. Klares Design mit schnörkelloser Formsprache und freundliche Farben sind hier Stil führend. Da die Bezeichnung Skandinaviens als Land der Wälder kennzeichnend ist, darf auch beim Fußboden Natürlichkeit Trumpf sein. Um der nordischen Schlichtheit Ausdruck zu verleihen, empfehlen sich vornehmlich helle Holzarten wie Fichte, Birke oder Lärche. Mit der Optik unbehandelter Fußbodendielen erlangt reizvoller Bodenbelag Einzug in den Wohn-, Schlaf- und Essbereich. Je nach Gefallen eignet sich zudem hochwertiges Parkett, gerne astig, gebürstet, handgehobelt und weiß geölt für die skandinavische Lebensart innerhalb Ihrer eigenen vier Wände.

Zeitlos elegant: die moderne Einrichtungsart

meinwohnstore_die-verschiedenen-einrichtungsstile_Modern

Wünschen Sie sich eine Raumverschönerung, die zeitlose Eleganz verspricht und einen ruhigen Gegenpol zur Hektik des Alltags bietet? Hier setzt der moderne Wohnstil Maßstäbe. Ausgehend von der Idee des Minimalismus gilt dabei die Devise "weniger ist mehr". So schaffen Sie mit ausgesuchten Designerstücken eine repräsentative Wirkungsfläche zur eindrucksvollen Bodengestaltung. Nutzen Sie den Fußboden bewusst als zusätzliches Designelement: Der Modernität entsprechend bietet sich dieser mit hochglänzender Oberfläche und in täuschend echter Steinoptik dar. Verwenden Sie exklusiven Bodenbelag aus strapazierfähigem Vinyl, mit Schiefer-, Beton- oder Marmordekor um die Aktualität dieser Einrichtungsart hervorzuheben. Von Understatement zeugt auch der Einsatz nachhaltig produzierter Korkböden, die dem modernen Wohnstil Gegensätzlichkeit verleihen.

Der Shabby-Chic: romantisch und nostalgisch

meinwohnstore_die-verschiedenen-einrichtungsstile_shabby-chic

Aus alt macht neu! Dank des Shabby-Chics folgen Sie dem gegenwärtigen Trend und spüren dennoch dem Charme vergangener Zeiten nach. Federführend bei der Umsetzung des Shabby-Chic in Haus und Wohnung ist der Vergangenheit neues Leben einzuhauchen. Sorgsam herausgearbeitete Gebrauchsspuren haben sowohl hinsichtlich der Möbelfrage als auch beim Fußboden oberste Priorität. Bei diesem romantischen Wohnstil darf alles auf Historie und Nostalgie hindeuten. Weiß lasierte Dielen mit durchscheinender Holzmaserung oder Eichenparkett mit typischem Fischgrätmuster bilden den perfekten Bodenbelag für die bevorzugte Lebensart im Trend des Shabby-Chic.

Salonfähig und klassisch: der Kolonial-Stil

meinwohnstore_die-verschiedenen-einrichtungsstile_kolonial

Herrschaftlich und erhaben machen Sie Ihrem Wohnraum vor dem Hintergrund des Kolonial-Stils alle Ehre. Ob antike Eiche, salonfähiges Walnussholz oder klassisches Mahagoni - dieser Trend überzeugt durch geschmackvolle Tradition und lässt in Ihrem Zuhause die Pracht vorheriger Jahrhunderte wieder aufleben. Dem sorgsamen Aussuchen von Fußboden und Bodenbelag wird dabei eine bedeutende Rolle zuteil. Schließlich dürfen edle Holzarten, monumentale Fliesen und gemusterte Teppiche Ihr behagliches Heim widerspiegeln. Dass bei all der Ehrwürdigkeit nicht auf moderne Werkstoffe verzichtet wird, ist selbstverständlich. So empfiehlt sich die Verlegung pflegeleichter Vinylböden oder leicht zu verarbeitendem Laminat. Um Ihrer kolonialen Wohnstätte den finalen Schliff zu verleihen, krönen Sie den Boden in Schlaf- Wohn- und Esszimmer mit einem fein melierten Veloursteppich oder Level Cut Loop. Raumübergreifend ausgestattet hält aristokratisches Flair gerne bei Ihnen Einzug.

Der Landhausstil: gelassene Gemütlichkeit

meinwohnstore_die-verschiedenen-einrichtungsstile_Landhaus

Verwandeln Sie Ihre Wohnlandschaft in ein behagliches Nest mit Landhaus-Atmosphäre. Während draußen die Großstadt lärmt, geht der Trend im Inneren des Hauses hin zu ländlicher Naturverbundenheit und gelassener Gemütlichkeit. Mit einem Bodenbelag auf der Grundlage unverfälschter Materialien wie Kork, Holz und Stein gelingt es Ihnen spielend, das Fundament dieses romantischen Wohnstils zu legen. In der Erscheinung lichter Nuancen und erdiger Farbtöne unterstreichen charakteristische Landhausdielen das anheimelnde Ambienter Ihres urwüchsigen Farmhauses. Wandeln Sie also schon bald über den kennzeichnenden Fußboden der Dekore gebürstete Eiche, amerikanisch Nuss oder handgehobelte Lärche.

Individuell und kreativ: der Vintage-Trend

meinwohnstore_die-verschiedenen-einrichtungsstile_vintage

Mit dem Vintage-Trend sind Ihnen spannende Kontraste innerhalb der Einrichtung gewiss. Im Zeichen umfunktionierter Industrieräume und lichtdurchfluteter Loftwohnungen dürfen Sie bei diesem Trend ein Höchstmaß an Kreativität walten lassen. So eignet sich etwa ein Fußboden in mehrfarbiger Patchworkoptik oder Bodenbelag im Schiffsbodendesign zur reizvollen Anwendung. Erlaubt ist, was gefällt, Hauptsache Ihrer Individualität und Liebe zum Besonderen wird Ausdruck verliehen. So bekommen alte Lieblingsstücke mit Retro-Charme einen Ehrenplatz auf dem neuen Fußboden. Kombiniert mit partiellen Steinflächen sowie abgenutzten Metallmöbeln sind Ihren innovativen Ideen innerhalb Ihrer eigenen Kreativschmiede keinerlei Grenzen gesetzt.

Bildernachweis: © bbourdages, bbourdages, 2mmedia, tiffanystudio, robertopierucci, Photographee.eu, Christian Hillebrand – Fotolia.com

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.