Frühlingshafte Einrichtung

Der frühlingshafte Einrichtungsstil zaubert Munterkeit und Lebensfreude in Ihre Wohnung oder in Ihr Haus. Triste Farben, wie braun, grau und schwarz haben im Frühling ausgedient. Frühlingshaft einrichten macht nicht nur Spaß und bringt frischen Wind in die vier Wände, sondern hebt die Stimmung und das Lebensgefühl beim Wohnen in den neu gestalteten und dekorierten Räumen. 

Zarte Farben und frische Akzente für Wände und Einrichtung

Der Winter ist endlich überstanden und das neue Leben erwacht an allen Orten. Im Frühling erwacht die Natur beginnt in zarten Farben zu erblühen, wie beispielsweise lindgrün, hellgelb oder zitronengelb, weiß, hellblau, rosa und blasslila. Die Farben der Natur geben gute Anhaltspunkte für die Farben des Frühlings. Vielleicht vertragen Ihre Wände einen neuen Anstrich, dann sollten Sie diese in zarten Pastelltönen für einen frühlingshaften Einrichtungsstil streichen. Gern dürfen zu den hellen Pastelltönen auch etwas stärkere farbige Akzente gesetzt werden, wie beispielsweise in Pink, Mint-Grün, Azurblau, Violett, Sonnenblumengelb und ähnliche Farben. Diese stärkeren Farben kommen besonders schön auf dekorativen Einrichtungsgegenständen zur Geltung, wie beispielsweise auf Vorhängen, Kissen, Teppichen, Bildern oder anderen Dekorationsgegenständen. 

Die Einrichtung frühlingshaft mit floralen Mustern oder Frühblühern ergänzen

Blumen- und Pflanzenmuster zum Beispiel in Tapeten, als Wandsticker oder als Motive für Bilder wirken leicht und frühlingshaft. Aber auch eine Einrichtung beispielsweise mit Sitzgarnituren in leichten hellen mit Blumen bedruckten Stoffen oder Tagesdecken mit zarten Blütendrucken für das Bett, Blumen- oder Pflanzenprints auf Vorhängen, Tischdecken oder anderen textilen Dekorationen lassen einen besonders frischen, fröhlichen und frühlingshaften Stil in Ihrer Wohnung entstehen. Frische Blumen können auf Tischen, Beistelltischen, Regalen, Kommoden, kleinen Schränken oder anderen Einrichtungsstellen in schönen Arrangements stehen. Dekorative Gestecke aus den schönsten Frühlingsblumen, wie beispielsweise Tulpen, Narzissen, Flieder, Hyazinthen oder weitere Frühblühern, können Ihre frühlingshafte Einrichtung unterstreichen. Bunte Kränze aus Frühlingsblumen schmücken Wände oder Türen als besondere Hingucker. Auch schönes bedrucktes Geschirr oder Gedecke für den Frühstückstisch mit diesen Frühlingsblumen sorgt für einen gut gelaunten Start in den Tag. 

Für eine freundlich und helle Atmosphäre – Frühjahrsputz und viel Licht

In vielen Fällen wird das Frühjahr in den vier Wänden mit einem Frühjahrsputz eingeleitet. Wenn im Frühling Ihr Frühjahrsputz ansteht, können Sie diesen besonders gut dazu nutzen, sich auch von ausgedienten oder sehr dunklen Einrichtungsgegenständen zu trennen. Vielleicht haben Sie schon lange geplant, sich in einem vollkommen neuen Stil einzurichten. Helle Möbel aus Holzarten, wie beispielsweise Buche, Fichte oder Ähnliches sowie weiß lackierte oder furnierte Möbel lassen sich mit den zarten frühlingshaften Farben besonders schön kombinieren und sorgen für eine freundliche, lichte Atmosphäre. Glas und das Licht reflektierende Elemente, wie beispielsweise Spiegel in verschiedenen Größen und Formen, lassen die Räume durchlässiger, größer und heller erscheinen. Möbel mit hochglänzenden Oberflächen oder Dekorationsgegenstände mit metallischer Erscheinung, Beispielsweise Vasen, Skulpturen, Kerzenleuchter und Ähnliches, helfen ebenfalls mehr Licht in der Wohnung oder im Haus zu verteilen. Sehr frühlingshaft wirken auch verschiedene Einrichtungsstile, wie beispielsweise der Landhausstil oder der Shabby-Chic-Stil und Ähnliche, wenn sie mit den frühlingshaften Dekorationen versehen werden, beispielsweise mit feinen, leichten Stoffen für Vorhänge, Decken und Kissen. Besonders wichtig bei diesen Einrichtungsstilen sind die floralen Dekorationen, entweder mit Dekorationsgegenständen, Blumenkränzen oder frischen Frühlingsblumen auf dem Tisch. 

Keine Angst vor einem Mustermix in fröhlichen frühlingshaften Farben

Im Frühling erwacht das Leben in üppiger Vielfalt. Für einen frühlingshaften Einrichtungsstil dürfen Sie gern mit Dekorationen im Mustermix experimentieren. Blumen- oder Pflanzenmuster können miteinander oder auch mit Streifen-, Karo- oder anderen geometrischen Mustern und Formen gemixt werden. Das Spiel mit den Farben und Mustern macht sehr viel Spaß und unterstreicht den individuellen Stil in Ihrer Einrichtung. Experimentieren Sie ruhig mit Mustern und Farben, setzen Sie Akzente mit stärkeren Farben oder spenden Sie mit Elementen Licht und holen Sie die erwachende Lebendigkeit dieser schönen Jahreszeit in Ihre Wohnung oder Ihr Haus. Sich frühlingshaft in den eigenen vier Wänden einrichten bringt viel Vorfreude auf die wärmere Jahreszeit mit sich, kann die eigenen Lebensgeister wecken und sorgt tagtäglich für gute Laune.

Bildernachweis: © Kwanchai_Khammuean #497685762 – Fotolia.com

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.